Toni Polster

Toni Polster ist eine österreichische Fußballlegende und stammt gebürtig aus Wien. 1982 bis 1987 spielte er bei Austria Wien, bevor er in zu Torino Calcio wechselte und später u.a. für den FC Sevilla in Spanien Jagd auf Tore machte. 1993 dann der Wechsel zum 1.FC Köln an den Rhein. Hier wurde er zu einer Institution und die Kölner sind bis heute stolz auf seine grandiosen Leistungen. Polster spielte 95 Mal für die österreichische Nationalmannschaft. Nach seiner aktiven Karriere war er Präsident, arbeitete im Marketing und als Berater und war Trainer beim LASK Linz. Seit Herbst 2011 trainiert er den SC Wiener Victoria und ist Gast in TV-Shows.
 


   

Erfolge- Auszug:
* 1 WM-Endrundenteilnahme
* 3x Meister (Österreich)
* 1x Cupsieger (Österreich)
* 1x Österreichs Sportler des Jahres
* 2x Fußballer des Jahres in Österreich
* 1x Goldener Schuh Europa
* Teil der Austria-11 des Jahrhunderts
* VdF - Ehrenpreis
 

Spielerstationen:
* 1. Simmeringer FC
* FK Austria Wien
* Torino Calcio
* FC Sevilla
* CD Logrones
* Rayo Vallecano
* 1. FC Köln
* Bor. Mönchengladbach
* SV Austria Salzburg
 

   



 
Weitere Karrierestationen - Auszug:
* Trainer SC Wiener Victoria
* Trainer LASK Linz
* Marketing Mönchengladbach
* General Manager Austria Wien

Spiele - Auszug:
* 157 Spiele AUT-Liga / 121 Tore
* 27 Spiele Serie A (ITA) / 9 Tore
* 171 Spiele Span. Liga / 83 Tore
* 188 Bundesligaspiele / 94 Tore
* 95 Länderspiel Österreich / 44 Tore